Pinnwand

Expansion des Coworking Ideenlabors Sonntag: Neue Zentrale in der ehemaligen Orgelwerkstatt


Die FABRIK SONNTAG setzt ihre Expansion fort und erweitert das Coworking Ideenlabor Sonntag mit einer neuen Zentrale in der ehemaligen Orgelwerkstatt des Haus 2. Diese Renovierung markiert einen weiteren Meilenstein im Bestreben des Zentrumsmanagements, innovative Räume für Kreativität und Zusammenarbeit zu schaffen.

Die einstige Orgelwerkstatt wurde renoviert und ist nun nahtlos in das Netzwerk des Ideenlabors Sonntag integriert. Diese neue Einrichtung wird nicht nur als Hauptanlaufstelle für das Zentrumsmanagement der FABRIK SONNTAG dienen, sondern auch als Zentrale für das Coworking Ideenlabor Sonntag fungieren.

Die frisch gestaltete Umgebung bietet nicht nur Platz für das Zentrumsmanagement, sondern auch für drei zusätzliche Coworking Flex Desks und eine Meeting-Möglichkeit. Diese offene Fläche schafft eine inspirierende Atmosphäre, die die Zusammenarbeit und den Ideenaustausch fördert.

Ein weiterer strategischer Schachzug ist die direkte Anbindung an die Eventfläche Kulturkathedrale. Diese räumliche Nähe ermöglicht eine nahtlose Integration von Veranstaltungen und Coworking-Aktivitäten, und es ist geplant, in Zukunft hier weitere Expansionsmaßnahmen umzusetzen.

Die FABRIK SONNTAG bekräftigt mit dieser Erweiterung ihr Engagement für die Förderung von Innovation und Kollaboration in der Gemeinschaft. Die neue Zentrale in der ehemaligen Orgelwerkstatt ist nicht nur ein Raum, sondern ein Schmelztiegel für kreative Ideen und zukunftsweisende Projekte.

Zudem begrüssen wir unseren kreativen Partner der Werbeagentur khri8! herzlich in der neuen Kreativwerkstatt und sehen der gemeinsamen Zukunft voller innovativer Ideen und Projekte entgegen. Diese Synergie zwischen Coworking Ideenlabor und der Werbeagentur khri8! ist ein weiterer Schritt, um die FABRIK SONNTAG als bedeutenden Ort für Kreativität und Zusammenarbeit zu etablieren.

bookmark icon